Dominik Schmitt

Software Developer 25 Jahre alt, Fotografie und Natur Liebhaber, ... Über mich

Hallo ich bin Dominik!

Dominik Schmitt, 25 Jahre alt in Deutschland geboren. Software Entwickler mit dem Fokus auf Webservices.

Derzeit arbeite ich bei der Anexia Deutschland GmbH in Karlsruhe. Dort bin ich im Bereich der Software Entwicklung für die Marke netcup tätig.

Privat interessiere ich mich für Fotografie, Grafikdesign und Wanderungen in der Natur. Außerdem bin ich Fan von nahezu allen Musikrichtungen und entwickle mich persönlich in den Bereichen 3D Rendering und anderen Programmiersprachen weiter. Ich bin ein Freund der Clean Code Developer (CCD) Initiative.

Kontakt:
  • Dominik Schmitt
  • kontakt@dominik-schmitt.eu
  • www.dominik-schmitt.eu

Meine letzten Arbeiten

Ich entwickle mich stetig weiter. Dazu gehören auch kleine Arbeiten in neuen Interessensbereichen.

Meine Dienstleistungen

Dinge, die ich im privaten mache und wofür ich mich begeistere.

1. Open Source

Open Source Entwicklung ist ein wichtiger Faktor, um Software für die Ewigkeit zu schreiben.

2. Fotografie

Ich fotografiere gerne, häufig handelt sich dabei es um Landschaftsaufnahmen oder Architektur.

3. Grafik

Mit meinem Grafiktablett zeichne ich gerne Bilder. Dazu nutze ich die Open-Source-Software Krita.

4. Linux

Seit 2015 arbeite ich privat sowie in der Firma mit Linux. Darunter fallen die Distributionen wie Debian, Ubuntu, Manjaro und Arch.

5. Software Entwicklung

Ich bin ein leidenschaftlicher Programmierer. Egal, ob es sich um kleines Projekt oder Projekte mit mehreren Milliarden Datensätzen handelt.

6. Beratung

Ich stehe gerne bereit gemeinsam bei Problemen eine Lösung zu finden.

Meine Stärken

Ich arbeite an meinen Schwächen, um mich stetig zu verbessern.

ICH
Superheld
Sehr gut
Gut
Einsteiger
Kreativität
85%
Zuverlässigkeit
92%
Kommunikation
82%
Entschlossen
58%
Überzeugung
67%

Mein Resümee

Meine persönliche Entwicklung im Laufe der Zeit.

Bildungswesen 2002 - 2018
2015 - 2018

In Karlsruhe ging ich zur Duale Hochschule Baden-Württemberg kurz DHBW. Dort studierte ich in der Fachrichtung Informationstechnik und schloss 2018 mit dem Bachelor of Engineering – Informationstechnik ab. Da es sich hierbei um ein duales Studium handelte, wurde neben der Theorie in der Hochschule auch Praxis angewandt bei der Firma netcup GmbH.

2006 - 2015

In Bad Bergzabern ging ich auf das Gymnasium und erlangte dort die Allgemeine Hochschulreife. Meine Leistungsfächer waren Mathematik, Physik und Erdkunde. Leider gab es zur damaligen Zeit nur die möglichkeit Informatik, als freiwilliges Wahlfach zu belegen.

2002 - 2006

Der Grundstein meiner weiteren Bildung war die Grundschule in Steinfeld (Pfalz). Bereits dort wurde mein Interesse in Software und Technik geweckt.

Arbeitserfahrung 2015 - Heute
2020 - Heute

Aufgabenbereiche:
Programmierung der internen sowie externen Verwaltungssoftware für die Marke netcup.
Betreuung der Auszubildenden in der Fachrichtung Fachinformatik - Anwendungsentwicklung

2018 - 2020

Aufgabenbereiche:
Programmierung der internen sowie externen Verwaltungssoftware für die Marke netcup.
Ab 2019: Betreuung der Auszubildenden in der Fachrichtung Fachinformatik - Anwendungsentwicklung

2015 - 2018

Aufgabenbereiche:
Weiterentwicklung der internen sowie externen Verwaltungssoftware für die Marke netcup.

Kenntnisse und Erfahrung

Im Leben sammelt man viele Erfahrungen. Daraus kann man mit viel Arbeit eine Expertise erlangen.

70%
HTML5 + CSS3
90%
PHP
60%
Laravel
40%
Blender
35%
Golang

Kenntnisse

Einige meiner Kenntnisse im Überblick.

Web Entwicklung
85%
Fotografie
55%
Zeichnung
25%
Rendering
50%
Video Aufnahme
80%
Video Bearbeitung
65%

Erreichte Meilensteine

Ich trinke gerne Kaffee und Tee. Nebenbei sammele ich Erfahrung in der Software Entwicklung und in meinen anderen Interessensgebieten.

10 Tassen Kaffee
10 Stunden gearbeitet
10 Projekte
10 Tassen Tee

Arbeitsprozess

Der normale Ablauf von Arbeit

1. Idee
2. Planung
3. Design
4. Entwicklung
5. Test
6. Launch